Welt und Erde

Die sogenannten Verschwörungstheoretiker prophezeihen schon sehr lange das NWO (New World Order, oder Neue Welt Ordnung). Nun ja - es wird jetzt The Big Reset genannt.

Die momentane (Pandemie-)Zeit beschäftigt sehr viele Menschen. Es werden Ängste geschürt. Panik breitet sich aus;

Man sollte vielleicht verstehen, was für Ängste die verschiedenen Menschen überhaupt beschäftigt;

  • Angst vor dem Coronavirus
  • Angst vor der Armut
  • Angst vor der Diktatur
  • Angst vor dem Tod

Alles dies sind für jeden Einzelnen berechtige Ängste. All diese Ängste soll man Ernst nehmen.

 ... ABER ...

Innerer Friede entsteht, wenn man aufzählt, was alles GUT ist. Das verknüpft die Nervenzellen neu;

  • Nutze Deinen Atem bewusst als Quelle der Kraft
  • Glaube nicht alles was Du denkst
  • Achtsamkeit: Stell dich hinter den Wasserfall und beobachte deine Gedanken und Gefühle
  • Reduziere deinen Medienkonsum und wähle deine Medien sorgfältig aus

Die Ängste und Massnahmen sind entlehnt bei Daniele Ganser

Aus meiner kleinen Sichtweise, unterscheiden sich die Begriffe »Welt« und »Erde«. Die »Erde« ist das physische Objekt, also die Erdenkugel welche um die Sonne kreist. Die »Welt« aber, ist das geistige Objekt welches wir selbst gemeinsam gestalten. Das Objekt welches in uns selbst gebildet wird.

Die Welt wird sich verändern. 1998 hat der Wandel begonnen. 2012 war die Spitze erreicht - und seit jeher spriessen die Samen des Universums.

Doch wie alles im gesamten Universum, ist alles einem Lebenszyklus unterlegen. »Unkraut« ist manchmal etwas hartnäckiger aber nicht unsterblich.

Die Geschichte lernt uns, dass alles schon einmal dagewesen ist und immer wieder zurückkommen wird - egal in welcher Form. Es gibt kein Gut und Böse. Es ist einfach ein Zustand, welcher für Einzelne nicht sehr angehem ist.

Mein Tipp;

Informiere Dich bei guten und wirklich seriösen Quellen.

  • Keine Boulevardzeitungen !
  • Löse Dich von den sozialen Netzwerken ! (Facebook, Instagram etc)
  • Schaue nur ausgewählte Fernsehsendungen !
  • Löse Dich von Whatsapp & Co, benutze stattdessen ein sicheres Medium.

Sei wie Merlin als er sich von Morgana abwandte - so verlor sie Ihre Macht !

Meditiere und bleib einfach bei Dir selbst - so wie es oberhalb schon auch beschrieben steht.

Sei ohne Angst

Beachte doch auch zu diesem Thema Der achtsame Pfad

geschrieben von Angakkuq