Heilige Tage

Heute ist 

Heilig? Nun - heilig ist Einzig und Alleine unsere Natur auf unserer Erde, Mond, Sonne und die Gestirne. (Nutze derzeitig die Kraft der Lachs- (Stör)-medizin Nutze deren geistigen Stärke und Fähigkeiten der vorherrschenden Tiermedizin. Sei mit Deinem Seelentier. Der Lachs schwimmt bekanntermassen gegen den Strom. Nutze diese Medizin, wenn Du unmögliches erreichen willst. Kämpfe wie der Lachs und gehe Deinen Weg - auch gegen den Strom wenn es sein muss. Widerstände und Hindernisse im Leben sind normal und stärken den Lachs in seinem Vorhaben.)

So wie unsere Ahnen, die »sogenannten Heiden«, es auch hielten, war es richtig und ehrlich. Der Lauf der Dinge wird nicht durch den Menschen bestimmt, sondern »das ganze Grosse« ist es, was bestimmend ist.

Abnehmender Mond vor HalbmondDer bevorstehende Vollmond ist am Mi 02. September 2020

Anfang August (genau genommen ist es der 8. Vollmond nach Yule (Wintersonnenwende)), zu Lughnasadh (Lughnasadh wird LOO (oo=u) – NAS – AH gesprochen) ehren wir das fruchtbare Land, die bevorstehenden Ernten und das Vieh.
Idealerweise sucht man das dieses Fest eine Anhöhe. Die vielen Höhenfeuer sind wunderbar anzusehen.
Es folgt eine Zeit, in welcher der Bauer vom Überschuss seiner Ernte profitiert. Die Früchte und das Korn bringen die Familien durch den Winter.

Viele Bräuche bleiben bestehen und so backen wir noch heute zu Lughnasadh ein Brot und vergraben es als Opfergabe in der Erde. So geben wir ein Stück zurück was wir ernten durften und uns die Erde schenkte. Mit der Benennung des Schnitterfest wird zwar eher auf das Korn verwiesen. Aber vielerorts wird auch »ein Schnitt« gemacht. Mach einen geistigen Schnitt und bring Dich wieder auf Kurs. Lass das alte ziehen und starte neu durch.

 
Die heiligen heidnischen Tage

Samhain
Keltisch heidnisches Mondfest
Beginn des Winterhalbjahres und Neujahr der Hexen
11. Neumond im aktuellen Kalenderjahr (jeweils Ende Okt/Anf.Nov (17.11.2020))
(Nach dem Alten Pfad zum Neumond der 13. Mondphase = 11. Neumond heutiger Zeit)
 
Yule
Keltisch heidnisches Sonnenfest
Wintersonnwende (Sonnen-Nadir)
um den 21. Dezember
 
Imbolc
Keltisch heidnisches Mondfest
2. Vollmond nach Yule (jeweils cirka Anf./Mitte Februar (09.02.2020))
(Nach dem Alten Pfad zum Vollmond der 4. Mondphase = 2. Vollmond heutiger Zeit)
 
Ostara
Keltisch heidnisches Sonnenfest
Frühjahrstagundnachtgleiche
um den 21. März

Festum paschale war:  12. 04. 2020
(Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, im gregorianischen Kalender)
 
Beltane
Keltisch heidnisches Mondfest
Beginn des Sommerhalbjahres
Auch Walpurgis wird hier gefeiert.
5. Vollmond nach Yule (jeweils cirka Anf./Mitte Mai (06.06.2020))
(Nach dem Alten Pfad zum Vollmond der 7. Mondphase. = 5. Vollmond heutiger Zeit)
 
Litha
Keltisch heidnisches Sonnenfest
Sommersonnwende (Sonnen-Zenith)
um den 21. Juni
 
Lughnasadh
Keltisch heidnisches Mondfest
Schnitterfest
8. Vollmond nach Yule (jeweils cirka Anf.Aug (04.08.2020))
(Nach dem Alten Pfad zum Vollmond der 10. Mondphase. = 8. Vollmond heutiger Zeit)
 
Mabon
Keltisch heidnisches Sonnenfest
Herbsttagundnachtgleiche
um den 21. September
Die Nächte werden wieder länger als die Tage
 

geschrieben von Angakkuq